SDX

SDX - Kraftausdauer mit Ropetraining

Das Rope-Training wird immer häufiger zum festen Bestandteil des Athletiktrainings, Core- oder Outdoor-Trainings. Die Seile werden mithilfe weiter Armbewegungen in Schwingung versetzt, was zu einer Beanspruchung des gesamten Oberkörpers führt. Auch tieferliegende Muskelgruppen werden dabei angesprochen. Je nach Seilstärke und Schwungfrequenz lässt sich die Intensität dosieren.

Neben Krafttrainingsaspekten fördert das Training mit den 12 m langen Tauen auch koordinative Aspekte (wie Rythmisierungsfähigkeit) und beansprucht das Herz-Kreislaufsystem.

Produkte

Einkaufsoptionen

SDX